Red | Rot

Labor Diamanten | Lab Grown Diamonds | Lab created Diamonds | man made Diamonds | cultured Diamonds | Zuchtdiamanten Farbige Diamanten Rot Violett | Fancy Color Diamonds Purplish Red

Labor Diamanten | Lab Grown Diamonds | Lab created Diamonds | man made Diamonds | cultured Diamonds | Zuchtdiamanten
Farbige Diamanten Rot | Fancy Color Diamonds Red

«Red symbolizes Fire, Strength, Luck, Heart & Love»

  • Rot ist die Farbe des Lebens, der Liebe und des Herzens
  • Feuer, Leidenschaft und Erotik
  • Selbstbewusstsein, Stärke, Vitalität, Aktivität und Dynamik
  • Rot ist die chinesische Glücksfarbe

  • Beliebtheit
    • weil rote Diamanten so außergewöhnlich selten sind, sind sie bei Sammlern sehr begehrt
  • Seltenheit
    • seltenste und teuerste Farbe
      Australische Diamantenmine Argyle produziert die meisten roten Diamanten. Rote Diamanten wurden auch in Brasilien gefunden.
    • ihre extreme Seltenheit bedeutet, dass fast alle roten Diamanten ein Gewicht von weniger als einem Karat haben.
  • Farb-Ursache
    • farbige Körnung aus strukturellen Unregelmäßigkeiten in Kombination mit Verunreinigung
      Wie rosafarbene Diamanten wurden sie Spannungen ausgesetzt
      → führten zu Diamantkristallgitter-Verformung → Verschiebung der Gleitebenen der Kohlenstoffatome, die durch kleine Bewegungen der Atome verursacht werden
      = «plastische Verformung»
      Die strukturellen Modifikationen materialisieren sich als eine Reihe von eng beieinander liegenden Kornlinien, die eine rote Farbe aufweisen
    • rote Wellenlängen des Lichts selektiv durchgelassen (schwache Transmission von rotem Licht erzeugt einen rosa Diamanten)
  • Häufige Sekundärfarben:
    Rot ist die Farbe zwischen Violett und Orange, so dass häufige Sekundärfarben bei roten Diamanten Orangerot, Purpurrot und Braunrot sind.
    • Braunrot
    • Orangerot
    • Purpurrot
  • Preisklasse Minen-Diamanten
    • höchste
    • i.d.R. 100’000.- tausende für Rote Diamanten, egal wie klein, oft Millionen
      Reine ausgefallene Rottöne und seltene Schliffe wie Rundungen und Emeralds sind die wertvollsten auf dem heutigen Markt.
      Typischerweise sind Farbe, Größe und Reinheit – in dieser Reihenfolge – die größten Faktoren für die Bestimmung des Wertes eines roten Diamanten.
  • Wertvollste / teuerste =
    • aufgrund der Seltenheit ist Rot generell eine wertvolle Farbe
    • rein Rot (ohne Sekundärfarben)
      • Fancy Red
    • Rote Diamanten werden als Fancy Red mit modifizierten Farbtönen (Hues) eingestuft. Keine Farbintensitätsgrade, da Rot am Ende des rosa Spektrums ist, wenn die Farbe eines rosa Diamanten so gesättigt ist, dass er nicht mehr als tiefes oder dunkles Rosa betrachtet werden kann, erscheint er rot.

Klassifizierung

  • Fancy Red mit modifizierten Farbtönen (Hues)
  • Haben keine Farbintensitätsgrade → sind dann entweder Pink oder bräunliches Rot

Im Gegensatz zu den meisten anderen farbigen Diamanten können rote Phantasie-Minen-Diamanten keine Farbintensitätsgrade erhalten. Rote Diamanten existieren im Wesentlichen am Ende des rosa Spektrums. Wenn die Farbe eines rosa Diamanten so gesättigt ist, dass er nicht mehr als tiefes oder dunkles Rosa betrachtet werden kann, erscheint er rot.

«Helles Rot» kann also grundsätzlich nicht existieren = «Pink»

Roter Diamant mit dunklerem Ton = «bräunliches Rot»

Berühmte Rote Diamanten

  • April 1987: 0.95 Karat runder (Brillant) Fancy Purplish Red Diamant «Hancock Red»
    Christie’s-Auktion → rekordverdächtige 927.000 Dollar pro Karat erzielte
  • 5,11 Karat «Rote Moussaieff-Diamant» = größter roter Diamant der Welt
  • Bei der Argyle Pink Diamond Tender 2011 wurde nur ein einziger roter Diamant angeboten, ein 0.80ct Fancy Red Oval-Schliff. Um einen einkarätigen rosafarbenen Diamanten zu erhalten, der bei der Ausschreibung verkauft wird, benötigt man eine Million Karat Rohdiamanten. Stellen Sie sich also vor, wie viel Rohdiamant extrahiert wird, um einen 0.80ct Fancy Red zu erhalten.